Objekt

Hoteleinrichtung für das K1 Sporthotel Oberwiesenthal

Wie sieht die optimale Hoteleinrichtung aus? Wie kann es gelingen, sich am hart umkämpften Markt von der Masse abzuheben, seinem Hotel ein einzigartiges „Gesicht“ zu geben?

/

Hoteleinrichtung für das K1 Sporthotel Oberwiesenthal

Wie sieht die optimale Hoteleinrichtung aus? Wie kann es gelingen, sich am hart umkämpften Markt von der Masse abzuheben, seinem Hotel ein einzigartiges „Gesicht“ zu geben?

/ No comments

Flughafen Design Terminal 1

Unsere Entwurfsplanungen der neuen Inneneinrichtung und Werbeanlagen im Terminal 1 werden aufgrund der aktuellen Kriese ein wenig später umgesetzt.

/

Flughafen Design Terminal 1

Unsere Entwurfsplanungen der neuen Inneneinrichtung und Werbeanlagen im Terminal 1 werden aufgrund der aktuellen Kriese ein wenig später umgesetzt.

/ No comments

Eingangsbereich der Messe Stuttgart

In den Eingangsbereichen der Messe Stuttgart sind unsere After-Work Lounges erfolgreich in Betrieb genommen worden. INFO-SERVICE MODUL Rendering

/

Eingangsbereich der Messe Stuttgart

In den Eingangsbereichen der Messe Stuttgart sind unsere After-Work Lounges erfolgreich in Betrieb genommen worden. INFO-SERVICE MODUL Rendering

/ Kommentare deaktiviert für Eingangsbereich der Messe Stuttgart

FLUGHAFEN STUTTGART: Gepäckausgabe Terminal 3

T3E2 Flughafen Stuttgart Moderne Airport-Architektur steht für großzügige Räume und bietet Platz für ausgefallene Werbeinstallationen. Hochwertige Produktstandards und innovative Technologien unterstreichen das Profil eines Flughafens. Der Flughafen Stuttgart setzt im Bereich der Gepäckausgabezone und der Gates im Terminal 3 einen hochwertigen Maßstab , bei dem Architektur und Werbung harmonisch zusammenspielen. Neu konzipierte Sichtschutzelemente, hinter denen künftig die Koffer der Gepäckermittlung unsichtbar für die Gäste gelagert und sortiert werden, schaffen dabei für die Fluggäste eine angenehme und freundliche Atmosphäre. Das Gleiche gilt für die Informationsringe und Lichtkonstruktionen, die direkt unter der Decke schweben. Die Aufenthaltsqualität und das Erscheinungsbild des Flughafens Stuttgart ist durch die geplanten Baumaßnahmen deutlich aufgewertet und setzt neue

/

FLUGHAFEN STUTTGART: Gepäckausgabe Terminal 3

T3E2 Flughafen Stuttgart Moderne Airport-Architektur steht für großzügige Räume und bietet Platz für ausgefallene Werbeinstallationen. Hochwertige Produktstandards und innovative Technologien unterstreichen das Profil eines Flughafens. Der Flughafen Stuttgart setzt im Bereich der Gepäckausgabezone und der Gates im Terminal 3 einen hochwertigen Maßstab , bei dem Architektur und Werbung harmonisch zusammenspielen. Neu konzipierte Sichtschutzelemente, hinter denen künftig die Koffer der Gepäckermittlung unsichtbar für die Gäste gelagert und sortiert werden, schaffen dabei für die Fluggäste eine angenehme und freundliche Atmosphäre. Das Gleiche gilt für die Informationsringe und Lichtkonstruktionen, die direkt unter der Decke schweben. Die Aufenthaltsqualität und das Erscheinungsbild des Flughafens Stuttgart ist durch die geplanten Baumaßnahmen deutlich aufgewertet und setzt neue

/ Kommentare deaktiviert für FLUGHAFEN STUTTGART: Gepäckausgabe Terminal 3

MUSEUMSQUARTIER LÜBECK

Neugestaltung: MUSEUMSQUARTIER LÜBECK Zeitreisen multimedial durch die Jahrhunderte Am Ende des Rundgangs im 1. Obergeschoss können die Besucher in einer Zeitschleuse zentrale Themen des Museumsquartiers auf eine interaktive und multimediale Art und Weise erleben. Auf einer Zeitleiste, die vom Ausgang des Mittelalters bis in die Gegenwart reicht, können sie ausgewählte Themen der Sammlung in Bild, Ton und Text erfahren. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Spezialthemen an Computerterminals zu recherchieren. Schließlich kann der Besucher das herausragende Exponat der Mittelaltersammlung – den Greveraden-Altar von Hans Memling – mit zeitgenössischen Visualisierungstechniken in allen Einzelheiten völlig neu betrachten. Hier erfährt der Interessierte Hintergründiges in bislang noch nicht bekanntem Detailreichtum. Kommunikation pur im Raum. Inhaltliches

/

MUSEUMSQUARTIER LÜBECK

Neugestaltung: MUSEUMSQUARTIER LÜBECK Zeitreisen multimedial durch die Jahrhunderte Am Ende des Rundgangs im 1. Obergeschoss können die Besucher in einer Zeitschleuse zentrale Themen des Museumsquartiers auf eine interaktive und multimediale Art und Weise erleben. Auf einer Zeitleiste, die vom Ausgang des Mittelalters bis in die Gegenwart reicht, können sie ausgewählte Themen der Sammlung in Bild, Ton und Text erfahren. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Spezialthemen an Computerterminals zu recherchieren. Schließlich kann der Besucher das herausragende Exponat der Mittelaltersammlung – den Greveraden-Altar von Hans Memling – mit zeitgenössischen Visualisierungstechniken in allen Einzelheiten völlig neu betrachten. Hier erfährt der Interessierte Hintergründiges in bislang noch nicht bekanntem Detailreichtum. Kommunikation pur im Raum. Inhaltliches

/ Kommentare deaktiviert für MUSEUMSQUARTIER LÜBECK